Rückblick

Ethik in der Migrationspolitik - Zuwanderung und Integration als Herausforderung für den internationalen Wirtschaftsstandort Zug

Dienstag, 3. Mai 2016 in Kappel am Albis

Über 130 Teilnehmende erlebten einen eindrücklichen Abend mit verschiedenen Perspektiven auf das Thema Migrationspolitik. Hier die Dokumentation

Podium

Esther Dunn, Geschäftsführerin Fachstelle Migration Zug (2. von links)

Dr. Johan Rochel, Jurist und Philosoph, Zürich (Moderation

Dr. Annette Luther, General Manager, Roche Diagnostics International AG)

Dr. des. Andreas Cassee, Migrationsethiker, Zürich/Berlin

Barbara Büschi, Stv. Direktorin, Staatssekretariat für Migration Bern